25. FEBRUAR 2018

Aktuelles aus der Branche

EU: Wie sieht der neue Strommarkt aus?

Der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments hat über eine Neufassung der Richtlinie und der Verordnung zum Elektrizitätsbinnenmarkt abgestimmt, und damit unter anderem zur Integration von erneuerbaren Energien, Speichern und Ladeinfrastruktur in den Energiemarkt. Obwohl Verbände grundsätzlich die Entscheidungen begrüßen, gibt es auch Kritik.  » weiterlesen

Happy Power Hour, wenn die Sonne scheint

Insbesondere für mittelständische Industriebetriebe ist es schwierig, ihre Produktion an die schwankende Erzeugung aus Grünstrom anzupassen. Unter Konsortialführung der Bergischen Universität Wuppertal wird im Rahmen des Forschungsprojekts Happy Power Hour II ein Stromtarif entwickelt, der Industriebetrieben dies erleichtern soll.  » weiterlesen

Kräftiger Schub für die Windkraft

Die Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der Ausschreibungen für Windenergie an Land sowie PV mit Gebotstermin 1.2.2018 erteilt. Die Ergebnisse für Windenergie an Land waren mit Spannung erwartet worden, da Bürgerenergiegesellschaften erstmals nur mit einer Genehmigung teilnehmen konnten.  » weiterlesen
ANZEIGE

BEE: Klimaschutz im Gebäude kein Kostentreiber

Der Anteil der Energieeffizienz an Kostensteigerungen im Wohnungsbau ist gering. Das belegt ein Gutachten des Instituts für technische Gebäudeausrüstung (ITG Dresden) im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE).   » weiterlesen

Wenn die Steckdose mitdenkt

Tarifmodelle - Den Strom dann verbrauchen, wenn viel davon da ist und so das Netz entlasten – schaffen das auch Privathaushalte? Und wie lassen sich diese am besten einbinden? Das Schaufenster-Projekt NEW 4.0 geht diesen Fragen nach.  » weiterlesen
 
Aktuelle Meinung

Ruth Alt-Jansky, Co-Geschäftsführerin Verbund Deutschland. Bild: Verbund Deutschland Das Jahr 2017 hat eine Trendwende beim Dienstleistungsentgelt gebracht. Mehrere Direktvermarkter hoben ihre Entgelte für die Direktvermarktung an. Damit kam der Markt im vierten Quartal ordentlich in Bewegung. Anlagenbetreiber und Direktvermarkter mussten sich in kürzester Zeit im Markt neu positionieren. Dabei ging es um Schnelligkeit und absolute Kundenorientierung. Der Wettbewerb blieb äußerst intensiv.   » weiterlesen


Dr. Nicolaus Gollwitzer, CEO
Bild: Telefónica Germany Next Smart City, was braucht's? Die Urbanisierung unserer Gesellschaft ist unaufhaltsam, und die Ansprüche der Stadtbewohner in puncto Lebensqualität wachsen. Damit Städte derartige Erwartungen erfüllen können, müssen diese intelligenter werden. Dies gelingt nur durch Vernetzung und Smart Data.   » weiterlesen


Cedrik Neike, Mitglied des Vorstandes der Siemens AG.
Bild: Siemens IT und Automation wachsen zusammen – worauf kommt es an? Die zunehmende Einspeisung erneuerbarer Energien in das Netz macht Energiesysteme immer komplexer. Das kann zu Spannungsschwankungen führen, wodurch wiederum Industrieanlagen gestört werden oder sogar ausfallen können.   » weiterlesen

Top-Themen

Geteilte Arbeit

Bundesweit müssen Messstellenbetreiber millionenfach Zählerplätze umrüsten. Dabei sind effiziente Prozesse wichtig. Ein auf die neuen Anforderungen optimiertes Workforce-Management-System kann hier unterstützen. Damit Unternehmen auch Aufträge nach außen geben können, sollte das System mandantenfähig sein.  » weiterlesen

Speicher en bloc

Auf die Senkung der Redispatchkosten durch die Einbindung kleiner Batteriespeicher via Blockchain baut Tennet in einem Pilotprojekt. Partner Sonnen erhofft sich zusätzliche Verdienstmöglichkeiten. Wenn der Ansatz funktioniert, könnte dies eine Lawine zur verbesserten Nutzung von Flexibilitätsoptionen auslösen.  » weiterlesen

Mehrwert über Funk

Neue Funktechnologie ermöglicht intelligente Services und Geschäftsmodelle. So entstehen unternehmerische Chancen für kommunale Versorger.  » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Meistgelesene Artikel

Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS