23. JUNI 2017

Aktuelles aus der Branche

Redox-Flow in der Salzkaverne

EWE Gasspeicher plant laut eigenen Angaben die größte Batterie der Welt zu entwickeln und dabei Salzkavernen als Stromspeicher einzusetzen. Das Unternehmen will dafür eine neuartige Redox-Flow-Technik nutzen, die auf Kunststoffen und einer Salzlösung basiert.  » weiterlesen

Mehr Abstand zum Wind

NRW plant, Abstandsregeln für Windenergie einzuführen. Das geht aus dem Koalitionsvertrag von CDU und FDP hervor, den die Parteien vorgelegt haben. Und die Koalition in Schleswig-Holstein plant, die vorhandenen Abstandsregeln zu verschärfen.  » weiterlesen
ANZEIGE
Förderanträge für Energiesparmaßnahmen lohnen sich

Nachweis für Energieeffizienz-Steigerung wird gefordert!

Ab Oktober 2017 müssen Unternehmen erstmals eine messbare Steigerung der Energieeffizienz nachweisen, wenn sie das Zertifikat für ihr Energiemanagementsystemen erhalten möchten.
» weiterlesen

Kommen die Gesetze?

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat auf dem BDEW-Kongress den Willen der Bundesregierung bekräftigt, zwei wichtige energiepolitische Gesetzesvorhaben noch bis Ende der Legislaturperiode zum Abschluss zu bringen.   » weiterlesen
ANZEIGE

Reviere unter Druck

Das Bundeswirtschaftsministerium hat das Modellvorhaben ‚Unternehmen Revier‘ gestartet. Damit soll der Strukturwandel in den Braunkohlebergbauregionen unterstützt werden.  » weiterlesen

EU gibt grünes Licht für Atomfonds

Die Europäische Kommission hat das „Gesetz zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung“ genehmigt. Damit ist der Weg frei für den Entsorgungsfonds, in den die Betreiber von Atomkraftwerken rund 24 Milliarden Euro einzahlen sollen.  » weiterlesen
 
Aktuelle Meinung

Bild: Detlef Neuhaus / Solarwatt Die Bundesregierung plant noch in diesem Jahr eine Förderung von PV-Mieterstrommodellen. Ende April wurde ein entsprechender Gesetzesentwurf vom Bundeskabinett verabschiedet.   » weiterlesen


Christian Oliver Schulz, Leiter Structured Finance Utilities, Power & Renewables, ING Wholesale Banking. Bild: ING-DiBa AG Geschäftsmodelle von Stadtwerken haben sich in den letzten 20 Jahren enorm verändert. In sämtlichen Kerngeschäftsfeldern, insbesondere bei dem Betrieb der Energienetze, im Energiehandel und in der Energieerzeugung wurden neue Märkte geschaffen.   » weiterlesen


Bild: Stefan Krokowski Auf den ersten Blick sieht die Lage auf dem Markt für Solarstrom wenig rosig aus: Während die Strompreise in die Höhe klettern, ist die Einspeisevergütung für Photovoltaik kontinuierlich gesunken.   » weiterlesen

Top-Themen

Einer für alle

Stromnetz - Mit dem Ausbau der Erneuerbaren steigen die Anforderungen an den Netzbetrieb. Siemens hat einen Hybrid-Einspeiseumrichter entwickelt, damit Netzbetreiber moderne Applikationen realisieren können und zugleich der bestmögliche Betrieb von Wind- oder PV-Anlagen gesichert ist.  » weiterlesen

Arbeiten am lokalen Anreiz

Energiewende - Mehr Flexibilität und Dezentralität ist der ausgesprochene Wunsch der Politik. Es gilt, die Klimaschutzziele zu erreichen und Netzengpässen entgegenzuwirken. Zugleich herrscht ein komplexes Gefüge aus Netzentgelten, Steuern, Abgaben und Umlagen vor. Die Regierung hat verschiedene Gesetzesentwürfe auf den Weg gebracht, zufrieden sind die Verbände aber nicht.  » weiterlesen

Karriere

Anleitung für Aufsteigerinnen

Berufsleben - Der Wille der Frauen zum Aufstieg wird von Vorgesetzten oft unterschätzt. Der Karriereschub braucht aber auch einen Mentor mit Rückgrat und Weitsicht.  » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Meistgelesene Artikel

Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS