27. APRIL 2017

Aktuelles aus der Branche

Mieterstromgesetz auf dem Weg

Das Bundeskabinett hat das sogenannte Mieterstromgesetz beschlossen, mit dem die Vor-Ort-Versorgung von Mietern mit Solarstrom gefördert werden soll. Verschiedene Verbände mahnten in ersten Reaktionen noch zu Nachbesserungen.   » weiterlesen

Speicherkugel aus der Tiefe zurück

Die Speicherkugel, die Forscher des Fraunhofer IWES im November 2016 im Bodensee versenkt haben, ist wieder aus den Tiefen zurück. Erste Ergebnisse liegen vor. Das Projekt geht weiter.  » weiterlesen

Die Masse macht's

Vorige Woche hat die Bundesnetzagentur die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für die Offshore-Windenergie veröffentlicht. Einige Projekte sollen ganz ohne Förderung realisiert werden. Zuschläge erhielten unter anderem EnBW und Dong.   » weiterlesen
ANZEIGE

Ein ausgewogenes Netz

Die Deutsche Energie-Agentur erarbeitet gemeinsam mit Partnern Vorschläge, wie die Entgelte für die Nutzung der Stromnetze weiterentwickelt werden können. Im Herbst soll ein Strategiepapier vorgestellt werden.  » weiterlesen

Null bis 0,44 Cent pro kWh

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für die Offshore-Windenergie veröffentlicht. Einige Projekte sollen ganz ohne Förderung realisiert werden. Die mit den Geboten dramatisch gesunkenen Preise spiegeln eine steile Lernkurve der Branche wider, so die Stiftung Offshore Windenergie.  » weiterlesen
 
Aktuelle Meinung

Bild: Stefan Krokowski Auf den ersten Blick sieht die Lage auf dem Markt für Solarstrom wenig rosig aus: Während die Strompreise in die Höhe klettern, ist die Einspeisevergütung für Photovoltaik kontinuierlich gesunken.   » weiterlesen


Erwin Coolen Direktor Outsmart Group (Deutsche Windtechnik) Beim intelligenten Management geht es darum, aus Erfahrungen zu lernen und zukünftige Ereignisse vorhersehbar zu machen. Kommerzielle, rechtliche und technische Anforderungen aus bekannten Projekten müssen kombiniert, analysiert und die Erkenntnisse bei neuen Projekten zur Geltung gebracht werden. Hierzu tragen eine Reihe von Faktoren bei, wie zum Beispiel die 24/7-Fernüberwachung, die Datenanalyse durch erfahrene Ingenieure als auch regelmäßige Besuche bei den Windenergieanlagen.   » weiterlesen


Dr.?Martin KruskaSustainability & Energy Management 
Siemens Building Technologies Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Europäische Kommission Änderungen an den Bestimmungen vornehmen wird, darunter eine konkretere und einheitliche Festlegung der Kriterien für »große Unternehmen« und die Anwendbarkeit von Landesgrenzen.   » weiterlesen

Top-Themen

Zukunft ist Chefsache

Seit vorigem Juni leitet Ralf Christian die Siemens-Division Energy Management in alleiniger Verantwortung. Der Chef von 50.000 Mitarbeitern über heute, morgen und die Work-life-balance.  » weiterlesen

Gewusst wie

Energieeffizienz - Die Niedrigzinsphase wirkt sich auch auf Contracting-Modelle aus. Statt als Investoren agieren Dienstleister jetzt verstärkt als Generalunternehmer. Kunde und Dienstleister teilen sich die Erlöse aus den Effizienzgewinnen. Ein Beispiel aus der Pharmaindustrie.  » weiterlesen

Karriere

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Unternehmenskultur - Vertrauen als Schmiermittel der Wirtschaft: Denn wenn es mal richtig schwierig wird, vertraut doch jeder nur sich selbst. Verschenktes Potenzial?  » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Meistgelesene Artikel

Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS