17. APRIL 2014

Aktuelles aus der Branche

Sichere IT: Auch im Kraftwerk Lippendorf, Bild: Vattenfall.


Vattenfall will IT-Sicherheit in Kraftwerken verbessern

Kraftwerke gehören zu den kritischen Infrastrukturen, deren Ausfall oder Beeinträchtigung Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen oder Schäden der öffentlichen Sicherheit zur Folge haben. Vattenfall hat deshalb nun gemeinsam mit Partnern einen Vertrag zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Kraftwerksleitsystemen geschlossen.   » weiterlesen
eMerge-to-go RWE-Mitarbeiter setzen 10 smarts für elektrischen Werksverkehr entlang der A40 ein, Bild: RWE.

Elektromobil auf Dienstfahrt im Ruhrgebiet

Dienstlich vom Standort Essen nach Dortmund oder zum Ortstermin nach Recklinghausen: Der Werksverkehr auf kurzen Strecken entlang der A40 wird ab sofort ein Stück leiser, sauberer – und vor allem e-mobil. Denn ab sofort stehen für die Fahrten von RWE-Mitarbeitern zehn Elektrofahrzeuge des Typs smart fortwo electric drive bereit.   » weiterlesen

Online-Umfrage >energiespektrum

 

Bild: EnBW Traditionelle Möglichkeiten der Kundenbindung greifen immer weniger. Wie gelingt es EVU und Stadtwerken trotzdem, Industriekunden dauerhaft zu binden?

Kundenbindung Next Level
» Jetzt abstimmen

 
Bild: Paulwip /pixelio www.pixelio.de

AC Biogas kauft Nordmethan Produktion
Könnern Süd

Die AC Biogas GmbH, ehemals agri.capital GmbH, hat die Nordmethan Produktion Könnern Süd in Sachsen Anhalt übernommen. Der Kaufvertrag wurde bereits im Dezember 2013 unterschrieben.   » weiterlesen
ANZEIGE

Pacific Osprey errichtet die erste Windenergieanlage von DanTysk, Bild: Vattenfall

DanTysk: Erstes Windrad von 80 errichtet

Nach der Winterpause setzen Vattenfall und die Stadtwerke München (SWM) den Bau des Offshore-Windparks DanTysk fort. Die erste von insgesamt 80 Windturbinen ist jetzt auf der Seebaustelle des Meereswindparks 70 km westlich der Insel Sylt erfolgreich aufgestellt worden.   » weiterlesen
 
Aktuelle Meinung

Frank Schmidt Leiter des Geschäftsbereichs Supraleiter www.nexans.de Es wird eng in deutschen Städten – zumindest für Stromkabel. Um dem stetig steigenden Stromverbrauch in Städten gerecht zu werden, benötigen wir platzsparende Leitungen mit höherer Übertragungskapazität.   » weiterlesen


Ist die Elektromobilität noch Zukunftsthema oder schon Realität? Für die Stadtwerke Düsseldorf ist diese Fragestellung schon Vergangenheit: Denn bereits seit 2008 ist Elektromobilität ein sehr reales Geschäftsfeld des Energieversorgers und wird in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens proaktiv vorangetrieben.   » weiterlesen


Lex Hartman, Tennet TSO, Mitglied der Geschäftsführung Der Schriftsteller Berthold Auerbach hat es passend formuliert: ›Eine Idee muss Wirklichkeit werden können, oder sie ist nur eine eitle Seifenblase.‹   » weiterlesen

>expertengespräch

Hier spricht die Branche



Henrich Publikationen GmbH, Gilching

» weitere >expertengespräche

Trend-Thema

Bild: Daniel Stricker/Pixelio Bis zum Letzen ausreizen: Die Kraftwerksindustrie forscht an Möglichkeiten, die Anlagen immer flexibler zu fahren. Schon jetzt sind Lastgradienten möglich, die in der Lage sind, die immer größeren Schwankungen der volatilen Erneuerbaren auszugleichen.

Schrauben an der Last

Fossile Erzeugung - Dass die Rentabilität vieler Kraftwerke derzeit nicht gegeben ist, zeigt nicht nur das aktuelle Beispiel RWE. Zugleich gilt es aber auch, große fossile Kraftwerke flexibler zu machen. Verschiedene Ansätze werden verfolgt. Durch Trockenbraunkohle in der Zündfeuerung lässt sich die Mindestlast stark senken.  » weiterlesen

Top-Thema

Wärme passend gemacht

Wärme passend gemacht

KWK - Von Industrie bis Immobilienwirtschaft je nach den Anforderungen am Standort können verschiedene Wärmekonzepte und Contracting-Modelle der richtige Ansatz sein. Die jeweilige zum Einsatz kommende Anlagentechnik bedarf einer individuellen Planung und Auslegung nach den Bedürfnissen des Unternehmens.  » weiterlesen

Karriere

Grenze der Belastbarkeit: Knapp ein Drittel aller 2011 in Deutschland gestellten Diagnosen war psychisch bedingt. Bild: Gerd Altmann/Pixelio.

Hilfe in schwierigen Lebenslagen

Personalmanagement - 2012 entstanden in Deutschland 59 Millionen Fehltage wegen psychischer Erkrankungen. Wie können Arbeitgeber dazu beitragen, dass es gar nicht so weit kommt? 
 » Hilfe in schwierigen Lebenslagen - kompletten Artikel lesen!

 » Dieser und andere Artikel in der Rubrik "Karriere"


Firmenportraits

Partner

 Management Forum Starnberg GmbH 

Medienpartner enerope