17. JANUAR 2018
 Ergebnisse der Suche im Archiv von energiespektrum

Firmenportrait (0)
Whitepaper (0)
Videos (0)

News

» Alles im Flow

Immer mehr Ökostrom wird auch in Niederspannungsnetzen produziert und kann diese belasten. In einem Projekt haben Partner aus Wissenschaft und Industrie einen Netzregler entwickelt und untersucht, wie viel Ökostrom sich ohne Netzverstärkung aufnehmen lässt.   » weiterlesen...
17.01.2018

» Energiewende: Jede Kommastelle zählt

Die Erneuerbaren werden 2017 voraussichtlich über 36 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland decken. Das ergeben Schätzungen des ZSW und des BDEW.   » weiterlesen...
20.12.2017

» Abgasvorschriften - mehr als heiße Luft?

Die EU-Kommission hat vorige Woche neue Abgasvorschriften für den Straßenverkehr vorgestellt. Interessenvertreter sind skeptisch, ob der Sache damit gedient wird. Hier ein Überblick mit Reaktionen.   » weiterlesen...
13.11.2017

» Da schau her: Blockchain im Allgäu

Das Allgäu steht für Urlaub auf dem Bauernhof und Bergwandern. Ein Projekt des Allgäuer Überlandwerks zeigt jetzt die andere Seite der Region zwischen Bodensee und München. Vorbild ist ein Pilotprojekt im New Yorker Stadtteil Brooklyn.  » weiterlesen...
27.10.2017

» Grün und lokal - das Projekt Green Power Grid

Wie können erneuerbare Energien auch ohne EEG-Einspeisevergütung rentabel genutzt werden? Dieser Frage geht das Projekt Green Power Grid nach. Es verfolgt die Idee einer lokalen Energie-Community, deren Stromversorgung auf Sonnenenergie basiert. Projektpartner sind die Stadtwerke Speyer, der Verein Storegio und das Fraunhofer ITWM.  » weiterlesen...
27.10.2017

» Neue EEG-Umlage steht fest

Die breite Öffentlichkeit interessiert es meist nicht, wenn die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber eine Mitteilung veröffentlichen. Es sei denn, es geht um die EEG-Umlage. Jetzt war es wieder soweit. Den Unternehmen zufolge sinkt der Betrag 2018 auf 6,792 Cent pro kWh.   » weiterlesen...
16.10.2017

» Wie sieht die Zukunft aus?

Die Wirtschaft soll künftig weniger Erdgas, Erdöl und Kohle verbrauchen, fordern Klimaschützer. Was muss dafür geschehen? Welche Rollen spielen Biomasse und erneuerbare Energien? Das haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts in einer neuen Publikation thematisiert.  » weiterlesen...
16.10.2017

» Allgäu speichert im Quartier

In Kempten ist im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes Elsa ein Quartierspeicher aus gebrauchten Elektrofahrzeugbatterien in Betrieb genommen worden. Parallel dazu setzt das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) in dem Wohngebiet das erste Mieterstromprojekt im Allgäu um.  » weiterlesen...
20.09.2017

» Redox-Flow-Test in Herne

Systemlösungen zur Eigenversorgung von Wohngebäuden mit regenerativer Energie, etwa mittels Photovoltaik, können künftig einen Beitrag zur Netzstabilität leisten. Doch welche Technologie ist die beste? Das Forschungsprojekt ›Redox-Herne‹ widmet sich dieser Frage. Ein wichtiger Teil des Projekts ist auch die Redox-Flow-Batterie.  » weiterlesen...
19.09.2017

» Stadtteil wird zum Selbstversorger

Kommunen setzen zunehmend auf Quartierskonzepte, um die Energiewende zu gestalten. Auf Quartiersebene können sie komplexe Versorgungsansätze realisieren, sind aber zugleich nah an Bewohnern und anderen Akteuren.   » weiterlesen...
12.09.2017

1 2 3 4 5  
ANZEIGE


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS