26. APRIL 2018

zurück

kommentieren drucken  

Wärmespeicher als Puffer


Technik

Regenerativ. - Technisch voll ausgereift und weit verbreitet, politisch allerdings seit langer Zeit ungeliebt, ergibt sich für elektrisch betriebene Wärmespeicher vor dem Hintergrund der Entwicklungen zur Energieversorgung ein neuer und zusätzlicher Einsatzbereich.
Bild 1 von 2:
© Windpark Druiberg Die Elektrospeicherheizung kann in Zukunft ein effizienter Baustein zum Erreichen der ambitionierten deutschen Klimaschutzziele sein.
Alle Bilder zu diesem Artikel:

© Windpark Druiberg Die Elektrospeicherheizung kann in Zukunft ein effizienter Baustein zum Erreichen der ambitionierten deutschen Klimaschutzziele sein.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Erste Smart Meter beginnen Lebenszyklustest

Erste Smart Meter beginnen Lebenszyklustest

EnBW und Netze BW werden fünf Smart Meter Gateways von Landis+Gyr testen. Basis dafür ist die neue ergänzende Regelung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik hinsichtlich eines Lebenszyklustests für die Hersteller. Alle Beteiligten erwarten sich davon eine Zeitersparnis im Zertifizierungsprozess von mehreren Monaten, teilt EnBW mit. » weiterlesen
Bereit für die DSGVO?

Bereit für die DSGVO?

In gut vier Wochen tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Das hat auch Auswirkungen für Energieversorger. Allzu viel Zeit ist nicht mehr bis zum 25. Mai. Hier sind einige wichtige Aspekte noch einmal zusammengestellt. » weiterlesen
Fuhrpark testet den Lade-Ernstfall

Fuhrpark testet den Lade-Ernstfall

Aus dem Flottenbetrieb Erkenntnisse für das Stromnetz gewinnen – das möchte das gemeinsame Forschungsprojekt Fleets at Grid von der TU Braunschweig und BS Energy. Mit 85 alternativ angetriebenen Fahrzeugen verfügt der Braunschweiger Energieversorger eigenen Angaben zufolge über einen der größten alternativen Firmenfuhrparks in Niedersachsen. » weiterlesen
Smart Meter Gateway einen Schritt weiter

Smart Meter Gateway einen Schritt weiter

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat das Smart Meter Gateway (SMGW) von PPC und Openlimit eichrechtlich zugelassen. Neben der Zertifizierung durch das BSI ist ein Punkt in der Baumusterprüfbescheinigung Teil der im Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende festgelegten Voraussetzungen, die von SMGW für den Rollout intelligenter Messsysteme erfüllt sein müssen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS