28. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Geodaten schnell ins Internet


Mit Autodesk MapGuide Enterprise 2008 sollen Geodaten rasch, einfach und kosteneffizient im Internet veröffentlicht und so für Mitarbeiter und Kunden zugänglich gemacht werden. Für eine höhere Geschwindigkeit wurden Skalierbarkeit und Stabilität erweitert. Dank einer intuitiven Benutzeroberfläche haben Anwender die Möglichkeit interaktive Karten zu erstellen. Neben der Veröffentlichung im Internet können die GIS-Anwendungen auch zur Offline-Betrachtung mit der DWF-Viewer-Technologie zur Verfügung gestellt werden.

Ausgabe:
es 09/2007
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Agieren statt reagieren

Agieren statt reagieren

Vor dem Hintergrund der Liberalisierung des europäischen Strommarktes setzt der Schweizer Energiedienstleister Aare Tessin AG (Atel) auf die zentrale Adressverwaltung WinCard. » weiterlesen
Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG

Die außerordentliche Hauptversammlung der SER Systems AG hat dem Management-Buy-Out (MBO) zugestimmt. » weiterlesen
Wertvolle Energie auf Knopfdruck

Wertvolle Energie auf Knopfdruck

STROM - Viele kleine, dezentrale Kraftwerke, über einen Server miteinander verbunden, helfen die Energieerzeugung zu verstetigen. » weiterlesen
Treffsichere Vorhersagen

Treffsichere Vorhersagen

Die Energieversorgung Baden-Württemberg (EnBW) prognostiziert den Stromverbrauch ihrer Kunden mit bislang ungeahnter Präzision. Damit wird richtig Geld gespart. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS