01. OKTOBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Optimierte Planungsprozesse


Die neuen Versionen der GIS-Anwendungen AutoCAD Map 3D 2008 und AutoCAD Raster Design 2008 von Autodesk erleichtern die Integration von Geodaten.

Dank des einfacheren Zugriffs auf kombinierte GIS- und CAD-Daten lassen sich teamübergreifende Abläufe rationalisieren und bisherige Verfahren zur Verwaltung von Kartografie-, Planungs- und Bestandsdaten optimieren. Als Teil des Autodesk Geospatial Konzepts bieten beide Versionen gemeinsam mit der webbasierten GIS-Sofware MapGuide Enterprise sowie Topobase für die Planung und Verwaltung von Infrastrukturen eine »leistungsstarke, kosteneffiziente GIS-Lösung«, betont Autodesk.

Ausgabe:
es 04/2007
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Wind-Vorreiter in Europa

Wind-Vorreiter in Europa

Deutschland ist und bleibt der wichtigste Windmarkt in Europa. Im vergangenen Jahr wurden hier knapp 88 TWh aus Windenergie erzeugt. Das ist ein Ergebnis der Windstudie der HSH Nordbank. Der hohe Zubau in Europa wurde 2015 demnach vor allem durch Deutschland vorangetrieben. » weiterlesen
Wo läuft Suedlink?

Wo läuft Suedlink?

Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet und TransnetBW haben Vorschläge für mögliche Erdkabelkorridore der Gleichstromverbindung Suedlink veröffentlicht. Die Bürger sollen frühzeitig in den Planungsprozess eingebunden werden. Auch bei Suedostlink geht es voran. » weiterlesen
Gemeinsam Rollout anpacken

Gemeinsam Rollout anpacken

Mit dem Rollout der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme beginnt ein neues Zeitalter. Mit der ›Anwendergemeinschaft Messsystem‹ bietet Voltaris Stadtwerken die Möglichkeit, das Thema gemeinsam anzupacken. Am 6. Oktober findet die Auftaktveranstaltung statt. » weiterlesen
Alliander plant Ausbau von 450MHz-Funknetz

Alliander plant Ausbau von 450MHz-Funknetz

Der deutsche Energienetzbetreiber Alliander hat den 450MHz-Funknetzbetreiber Inquam Deutschland übernommen. Das Unternehmen wird als 450connect weitergeführt. Mit der Übernahme und dem Betrieb von 450MHz-Funknetzen in Deutschland stellt es laut Alliander ein sicheres und zuverlässiges Kommunikationsnetz zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende zur Verfügung. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS