24. JANUAR 2017

zurück

kommentieren drucken  

Optimierte Planungsprozesse


Die neuen Versionen der GIS-Anwendungen AutoCAD Map 3D 2008 und AutoCAD Raster Design 2008 von Autodesk erleichtern die Integration von Geodaten.

Dank des einfacheren Zugriffs auf kombinierte GIS- und CAD-Daten lassen sich teamübergreifende Abläufe rationalisieren und bisherige Verfahren zur Verwaltung von Kartografie-, Planungs- und Bestandsdaten optimieren. Als Teil des Autodesk Geospatial Konzepts bieten beide Versionen gemeinsam mit der webbasierten GIS-Sofware MapGuide Enterprise sowie Topobase für die Planung und Verwaltung von Infrastrukturen eine »leistungsstarke, kosteneffiziente GIS-Lösung«, betont Autodesk.

Ausgabe:
es 04/2007
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Quartierskonzepte unter der Lupe

Quartierskonzepte unter der Lupe

Die Landesenergieagentur hat gemeinsam mit dem Finanzministerium Rheinland-Pfalz eine Studie über den Umsetzungsstand der energetischen Stadtsanierung im Bundesland herausgegeben. Sie richtet sich vor allem an Verantwortliche in Städten und Gemeinden, Wohnungsunternehmen, Energieversorger und Beratungsinstitutionen. » weiterlesen
Zum Wohl

Zum Wohl

Die Karlsberg-Brauerei produziert ab sofort einen Teil der Heizwärme für Anwohner außerhalb des Werkgeländes in Homburg an der Saar. Das Engagement ist Teil eines neuen KWK-Konzeptes zur Eigenversorgung des Unternehmens mit Strom und Wärme für die Getränkeproduktion. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS