22. JULI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Verbindung zwischen CAD und GIS


Die neuen Versionen der Geospatial-Lösungen AutoCAD Map 3D 2009, Autodesk MapGuide Enterprise 2009 und AutoCAD Raster Design 2009 von Autodesk beinhalten zahlreiche neue Funktionen und Erweiterungen. Die offene Architektur sorgt für eine einfache Datenintegration und stellt sicher, dass Planungsinformationen und räumliche Daten systemübergreifend eingesetzt werden können.
www.autodesk.de

Ausgabe:
es 05/2008
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Siedlung mit Plus

Siedlung mit Plus

In Hügelshart bei Augsburg steht Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung: Nach knapp anderthalb Jahren Bauzeit wurde sie feierlich eröffnet. » weiterlesen
Bayerngas legt Geschäftsbericht 2016 vor

Bayerngas legt Geschäftsbericht 2016 vor

Die Bayerngas-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2016 im Energie- und Dienstleistungsgeschäft zugelegt. Das Konzernergebnis ist trotzdem negativ. In Zukunft soll das Geschäft der Bayerngas Norge durch eine strategische Partnerschaft mit einem britischen Energieversorgungsunternehmen weiterentwickelt werden. » weiterlesen
Gaspreise korrigieren deutlich

Gaspreise korrigieren deutlich

Sowohl die Preise am kurzen als auch am langen Ende der Kurve korrigierten in den letzten Tagen deutlich. » weiterlesen
Rheinenergie in der Offensive

Rheinenergie in der Offensive

Der Kölner Energieversorger will mit einem Partner in Zukunft bundesweit Immobilien-Projekte realisieren. Ziel der Kooperation ist es, per Contracting Immobilien und Quartiere mit Energie zu versorgen. Auch in Köln will das Unternehmen künftig mehr Dienstleistungen für die Wohnungswirtschaft erbringen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS