29. MAI 2017

zurück

kommentieren drucken  

GeoTherm 2017


expo & congress

Die elfte GeoTHERM findet am 15. + 16. Februar 2017 wieder bei der Messe Offenburg statt. Der Kongress mit Fachmesse widmet sich ausschließlich dem Thema Geothermie und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich umfassend über Projekterfahrungen sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Zwei parallel laufende Kongresse zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie bieten Ihnen ein vielseitiges Vortragsspektrum, das Sie individuell kombinieren können.

Die geballte Fachkompetenz der Branche trifft sich 2017 wieder in Offenburg. Zu den Fachbesuchern zählen: Architekten, Ingenieure & Planer; Handwerker & Bauträger; Geologen & Geowissenschaftler; Brunnenbauer; Geothermie- & Bohr-Industrie; Kommunen & Verwaltungen; Energieversorger & Stadtwerke; Investoren & Betreiber; Forschung & Wissenschaft.

Datum:
15.02.2017 - 16.02.2017
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mehr Geothermie für München

Mehr Geothermie für München

Die Stadtwerke München bauen ihr Geothermieportfolio weiter aus. Sie haben die Geothermiekraftwerke Kirchstockach und Dürrnhaar in Bayern von den bisherigen Anteilseignern Baywa r.e. und Hochtief PPP Solutions gekauft. » weiterlesen
Italienische Enel steigt in deutschen Geothermiemarkt ein

Italienische Enel steigt in deutschen Geothermiemarkt ein

Enel Green Power hat die Mehrheit an der Erdwärme Oberland übernommen. Mit der Akquisition von 78,6% zu einem Preis von 22 Mio.€ habe man den ersten Schritt in den deutschen Markt für Erneuerbare Energien getan, teilt der italienische Energieversorger Enel weiter mit. » weiterlesen
BHKW im Einsatz für die Geothermie

BHKW im Einsatz für die Geothermie

Bis Ende 2030 soll die Fernwärme-Anschlussleistung des Tiefen-Geothermieprojektes in Erding von aktuell rund 62MWth schrittweise auf maximal 75MWth gesteigert werden. » weiterlesen
Kirchweidach erhält Preis

Kirchweidach erhält Preis

Anfang Mai hat die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner das Geothermie-Fernwärme-Projekt in Kirchweidach offiziell eingeweiht. » weiterlesen

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS