29. MAI 2017

zurück

kommentieren drucken  

SEL Informationsseite im Internet eingerichtet


Planfeststellungsverfahren für Süddeutsche Erdgasleitung eingeleitet

Die Regierungspräsidien in Stuttgart, Karlsruhe und Darmstadt haben auf Antrag der Ferngasunternehmen Wingas GmbH, Kassel, und E.on Ruhrgas AG Essen, die Planfeststellungsverfahren für die Süddeutsche Erdgasleitung (SEL) eingeleitet. Die Planfeststellungsunterlagen werden derzeit bei den betroffenen Kommunen offen gelegt.
Im Rahmen dieser Verfahren wurde im Internet eine Informationsplattform für Interessierte unter www.SEL-Erdgasleitung.de freigeschaltet. Dort können Informationen zum beantragten Trassenverlauf, zur Umweltverträglichkeit und zum späteren Betrieb der Leitung nachgelesen werden.
Die Pipeline mit einem Durchmesser von 1.200 mm wird über rund 500 km von Burghausen an der deutsch-österreichischen Grenze bis nach Lampertheim in Hessen verlaufen. Der erste Bauabschnitt Amerdingen-Lampertheim ist rund 260 km lang.
Die Unternehmen gehen davon aus, daß die Planfeststellungsverfahren in 2006 abgeschlossen werden können.

Datum:
30.05.2005
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Arcelor und Swb als Partner

Arcelor und Swb als Partner

Seit Mai arbeiten rund 60 Mitarbeiter von der Bremer Swb Erzeugung und rund 140 Mitarbeiter von Arcelor Mittal Bremen in einem neu gegründeten Gemeinschaftsunternehmen. » weiterlesen
Freigabe für Industrieausnahmen im KWK-Gesetz

Freigabe für Industrieausnahmen im KWK-Gesetz

Die Europäische Kommission hat die Begrenzung der KWKG-Umlage für energieintensive Unternehmen genehmigt. Damit gibt es grünes Licht für die entsprechenden Vorgaben aus dem EEG/KWKG-Änderungsgesetz. » weiterlesen
Dem Markt fehlt es an signifikanten Impulsen

Dem Markt fehlt es an signifikanten Impulsen

Die Entwicklung der Gaspreise gestaltet sich weiterhin ohne signifikante Impulse, weshalb die Preise auch in der vergangenen Woche (mit Schwankungen) seitwärts verliefen. » weiterlesen
Sonne ist Programm

Sonne ist Programm

Die Intersolar Europe vom 31. Mai bis 2. Juni ist auch 2017 ein wichtiger Branchentreffpunkt für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Die Messe in München begleitet ein umfangreiches Rahmenprogramm. Dazu zählen etwa die Sonderschau Smart Renewable Energy oder der Intersolar Award. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS