22. OKTOBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Uniper startet Online-Shop für Strom und Gas


Mit Uniper Direkt bringt das Unternehmen nach eigenen Angaben den deutschlandweit ersten Online-Shop für Strom und Gas für Gewerbe- und Industriekunden an den Markt. „Dabei fallen Grundpreis, Vermittlungsprovisionen von Energieberatern und teure Extras weg“, heißt es.

Zudem können beliebig viele Lieferstellen angeschlossen werden, so das Unternehmen.
 

Kunden können ihre Energie zu attraktiven Konditionen direkt online vom Großhändler beziehen, heißt es.

 
„Die Einführung des Online-Shops ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, neue Geschäftsfelder zu erschließen“, so Gundolf Schweppe, Vertriebschef bei Uniper.

 

„Mit Uniper Direkt bieten wir Kunden aus Mittelstand und Industrie erstmalig in Deutschland einen einfachen und sicheren Online-Wechsel ihres Energieversorgers mit hohem Sparpotenzial an.“
 
Uniper Direkt bietet Gewerbe- und Industriekunden mit bestimmten Verbräuchen kostenfreie Online-Angebote.

 

Diese gelten den Angaben zufolge beim Strom ab einem Vorjahresverbrauch von 100.000 kWh bis maximal 10.000.000 kWh und beim Gas von 1.500.000 kWh bis maximal 20.000.000 kWh.

 

Die Angebote gelten für 12, 24 oder 36 Monate. Der sogenannte Ersparnisrechner zeigt direkt das Sparpotenzial.

 

www.uniper-direkt.com

Datum:
09.10.2017
Bilder:
Bild: Strixcode/ fotolia.de

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neue Rolle für Statkraft

Neue Rolle für Statkraft

Statkraft steigt in das deutsche Endkundengeschäft ein. Der nach eigenen Angaben europaweit größter Erzeuger erneuerbarer Energie erwarb 50 Prozent der Anteile am Energieversorger EnQu aus Kiel. » weiterlesen
Hochleistung beim Neuzugang

Hochleistung beim Neuzugang

26 MW, eine Kraftstoffeffizienz von mehr als 50 Prozent, reduzierte Opex- und Capex-Kosten: das sind einige Eigenschaften des neuen Hochleistungs-Dieselmotors 20V45/60, den MAN Diesel & Turbo vorgestellt hat. Er ist gedacht für Stromerzeugung an abgelegenen Orten und auf Inseln, wo keine Gasversorgung vorhanden ist. Gas- und Dual-Fuel-Versionen des Motors befinden sich in der Entwicklung. » weiterlesen
Power to Gas in Frankfurt durchgetestet

Power to Gas in Frankfurt durchgetestet

Drei Jahre lang wurde die Power-to-Gas-Anlage der Thüga in Frankfurt am Main im Praxisbetrieb auf Herz und Nieren untersucht. Jetzt liegen die Resultate vor. Nun sei die Politik am Zug, so die Thüga. Das Unternehmen fordert gesetzliche Rahmenbedingungen für Power to Gas. » weiterlesen
Was bringt Power to Gas?

Was bringt Power to Gas?

Drei Jahre lang wurde die Power-to-Gas-Anlage der Thüga in Frankfurt am Main im Praxisbetrieb auf Herz und Nieren untersucht. Jetzt liegen die Resultate vor. Nun sei die Politik am Zug, so die Thüga. Das Unternehmen fordert gesetzliche Rahmenbedingungen für Power to Gas. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS