1.000MW für Limmern-Kraftwerk

Spektrum
30. November 2009

Wasserkraft: Ein weiterer Schritt beim Ausbau der Pumpspeicherkraft in der Schweiz ist getan. Alstom hat einen 178-Mio-€-Vertrag mit den Kraftwerken Linth-Limmern unterzeichnet, so das Unternehmen. Es werde bis 2015 vier 250-MW-Turbinen mit Variable-Speed-Technologie sowie Generatoren liefern. Der Vertrag umfasse etwa Design, Entwicklung, Installation und Inbetriebnahme. Die Technologie erlaubt Energie-überschüsse effizienter als bisher möglich für das Pumpen zu nutzen.

www.hydro.power.alstom.com

Erschienen in Ausgabe: 11-12/2009