12. Forum Solarpraxis im November in Berlin

Deutschland als größter Installations-Markt für Photovoltaik (PV) liegt nach wie vor im Fokus des internationalen Interesses. Aktuelle Entwicklungen rund um die Themen PV und Solarthermie werden beim 12. Forum Solarpraxis, Europas renommiertem Branchentreffpunkt in Berlin, beleuchtet.

12. Oktober 2011

Am 17. und 18. November 2011 bringt die Konferenz Vertreter aus Politik, Finanzwelt und Presse mit der Solarbranche an einen Tisch. Die Referenten informieren über branchenrelevante Themen, wie Gesetzgebung und rechtliche Rahmenbedingungen, neue Märkte und Marktentwicklungen, Zulieferindustrie und Maschinenbau, Finanzierung und Netzintegration. Ein Schwerpunkt liegt neben dem deutschen Markt auf den europäischen und außereuropäischen Märkten. Diskussionsrunden mit Vertretern der Bundestagsfraktionen, CEOs führender Solarunternehmen und Journalisten aus Fach- und Tagespresse runden das Programm ab.

Nachdem der führende Treffpunkt der Solarbranche in Deutschland 2010 mit mehr als 700 nationalen und internationalen Teilnehmern ausverkauft war, werden 2011 rund 900 Teilnehmer aus der ganzen Welt erwartet. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.solarpraxis.de/konferenzen/12-forum-solarpraxis/allgemeine-informationen/.