149 Windenergieanlagen in den USA

Siemens sichert sich seinen größten Onshore-Windpark-Auftrag

26. Mai 2010

Siemens Energy hat aus den USA ihren, nach eigenen Angaben, bislang größten Einzelauftrag über die Lieferung von 149 Windenergieanlagen des Typs SWT-2.3-101 erhalten. Auftraggeber ist der Energieversorger Puget Sound Energy.

Mit einer installierten Leistung von 343 MW wird der Onshore-Windpark Lower Snake River A im US-Bundesstaat Washington nach der Fertigstellung mehr als 100.000 amerikanische Haushalte mit Strom versorgen. Darüber hinaus umfasst die Vereinbarung auch eine Option zur Lieferung von weiteren 110 Windturbinen.

Für das Windkraftwerk Lower Snake River A übernimmt Siemens die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der Windturbinen und ist über einen Zeitraum von fünf Jahren auch verantwortlich für den Service der Anlagen. Siemens errichtet derzeit eine Windturbinenfertigung in Hutchinson im US-Bundesstaat Kansas, die Ende 2010 in Betrieb gehen soll.