Warum ist es wichtig, dass die Inkasso-Branche sich verändert und neue Wege geht, sich quasi »neu erfindet«?

ANZEIGE

Es ist nicht wichtig – es ist selbstverständlich –, dass sich erfolgreiche Unternehmen und somit auch die Inkasso-Branche an neuen Rahmenbedingungen ausrichten, diese antizipieren oder auch selbst schaffen. Es ist die Zeit, in der wir leben, und die aktuell bestimmende und kommende Generation, die auch ein »Weiterdenken« im Inkasso erfordert – von analogen Werten in digitale Formate. Es ist aber auch die rechtliche Regulatorik, die Einfluss auf die Entwicklung der Inkasso-Branche hat. Das geplante Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkasso wird vermutlich tiefe Einschnitte – für manche Inkassounternehmen sogar existenzielle Veränderungen – mit sich bringen.

In diesem Lichte ist das Ausprobieren neuer Wege zur Verbesserung der Schuldneransprache und der Effizienzsteigerung unabdingbar. Aber, ob es sich um ein »komplettes Neuerfinden der Branche handelt«, sei dahingestellt oder mit einem Fragezeichen versehen. Denn wichtige Faktoren werden bestehen bleiben – und diese Einflussfaktoren werden auch unternehmenskritisch für die Zukunft sein. Auch Amazon-Gründer Jeff Bezos hat treffend in einem Interview zusammengefasst, dass es für die Entwicklung von erfolgreichen Geschäftsmodellen wichtig ist, auf die Faktoren zu achten, die stabil sind – und nicht nur auf das , was sich in den nächsten Jahren alles verändert.

ANZEIGE

Was zeichnet Coeo Inkasso auf diesem Weg der Veränderung aus? Wo liegen die Unterschiede zum Wettbewerb?

Ich denke, die wesentlichen Unterschiede der Coeo Inkasso zu vielen anderen Wettbewerbern ist die effiziente Umsetzung der Themen, über die wir heute sprechen. Der Einsatz von Methoden und Technologien, die entscheidende Effekte in der Realisierung der Forderungen für den Kunden (der Erfolgsquote) bringen, den Fokus auf den Kunden und Schuldner (die Kundenbeziehung) legen und immer auch die Effizienz (die Kosten) im Blick haben. Für uns die drei entscheidenden Faktoren im Inkasso heute und in Zukunft.

Daneben liegt ein Hauptunterschied in der »DNA« der Coeo Inkasso – nicht nur stumpf Technologien zu beherrschen und einzusetzen, sondern auch den »Faktor Mensch« mit dem Wissen und den Erfahrungen der handelnden Personen über alle Prozessschritte hinweg nicht aus den Augen zu verlieren. Wir haben die Erfahrung und die Skalierbarkeit eines Großunternehmens, aber die Flexibilität und Geschwindigkeit eines inhabergeführten Mittelständlers. Bei uns stehen Mandanten wie Schuldner absolut im Mittelpunkt.

Was ändert sich für den Schuldner?

Vieles! Eines aber nicht: dass er seine offenen Forderungen begleichen muss. Der Weg dahin, die Ansprache, die Kommunikation und Möglichkeiten, Inkassoforderungen maximal einfach zu begleichen. Mit gleichem Service wie bei einer Online-Bestellung und -Betreuung beim Händler. Dessen Kunde er im besten Falle auch nach dem Inkassovorfall weiter bleibt.