500 Offshore-Anlagen für Nordeuropa

Dong Energy vergibt weltweit größten Auftrag an Siemens.

11. März 2009

Der Siemens Energy Sektor und Dong Energy haben kürzlich einen Vertrag über die Lieferung von bis zu 500 Offshore-Windenergieanlagen unterzeichnet. Die Windturbinen mit einer Gesamtleistung von bis zu 1.800 MW werden in den künftigen Offshore-Projekten in Nordeuropa zum Einsatz kommen. Welche Projekte wann und an welchen Standorten umgesetzt werden sollen, entscheidet Dong abhängig vom weiteren Fortschritt der Genehmigungsverfahren und der länderspezifischen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Siemens wird im Rahmen dieses Vertrags künftig Windenergieanlagen der 3,6-MW-Klasse liefern. Maschinen des gleichen Typs produzieren laut eigener Aussage bereits im Offshore-Windpark ›Burbo Banks‹ von Dong in Großbritannien sauberen Strom. Zusätzlich errichtet Siemens diese Maschinen derzeit in den Dong-Offshore-Projekten ›Gunfleet Sands‹ und ›Gunfleet Sands II‹.