6 Mio. NM³ Bioerdgas pro Jahr

Einspeisung Die erste Aufbereitungsanlage von Biogas zu Erdgas in Ostdeutschland hat in Könnern (Halle) ihren Betrieb aufgenommen.

11. März 2008

Sie ist eine der größten Anlagen dieser Art in Deutschland. Das produzierte Bioerdgas wird seit Ende 2007 in das Erdgasnetz des örtlichen Versorgers Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (Mitgas) eingespeist. Mitgas hat mit dem Betreiber und Biogasproduzenten agri.captial langfristige Verträge abgeschlossen. Das eingespeiste Bioerdgas soll zur Versorgung von 190.000 Kunden in Sachsen und Sachsen-Anhalt beitragen. Über 9 Mio. € hat agri.capital in ihr Pilotprojekt investiert. Rund 10 Mio. Nm³ Rohbiogas soll pro Jahr in Könnern erzeugt und zu 6 Mio. Nm³ Bioerdgas aufbereitet werden.

www.agri-capital.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2008