Abrechnen ohne Lizenzgebühr

Mit der XAP.m-serv StartUp-Edition bietet die Somentec Software AG eine besondere Edition des Produktes XAP.m-serv für Messdienste an.

29. November 2007

Gegen eine einmalige Schutzgebühr kann jeder Messdienstunternehmer die Edition des Abrechnungssystems nutzen. Ohne große Investitionen in Software tätigen zu müssen, könne die Geschäftstätigkeit im Umfeld der Nebenkostenabrechnung so auf professionelle Beine gestellt werden, betont das Unternehmen. Ein Softwarepflegevertrag wird angeboten, muss aber nicht zwingend abgeschlossen werden.

www.somentec.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2007