Alstom liefert Transformator für Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerk Köln-Niehl

Der Energieversorger Rhein Energie hat Alstom mit der Lieferung eines Maschinentransformators für das Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerk in Köln-Niehl beauftragt. Der Transformator mit einer Leistung von 560MVA, 410/21kV wird im Werk in Mönchengladbach gebaut, teilt Alstom weiter mit.

19. März 2014

Er soll im Frühjahr 2015 ausgeliefert werden und nach der erfolgreichen Inbetriebnahme die vom Kraftwerk erzeugte Energie in das Stromnetz einspeisen.

Der Maschinentransformator zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise aus, die durch vier Öl-/ Luft-Kühler als sogenannte ODAF1-Kühlung realisiert wird, so Alstom. Damit würden Baugröße und Ölgewicht an die speziellen Anforderungen im Kraftwerk für eine kompakte Maschine sowie an die aktuellen Forderungen der Regelwerke angepasst, die eine maximale Ölmenge von 100t spezifizieren.

Das Unternehmen wurde im Dezember 2012 von der Rhein Energie mit dem schlüsselfertigen Bau des Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerks in Köln beauftragt. Das Kraftwerk soll 453MW elektrische Leistung liefern und rund 265MW Heizleistung in Kraft-Wärme-Kopplung bereitstellen. Somit können bis zu einer Million Haushalte mit Strom und rund 50.000 Haushalte mit Fernwärme versorgt werden.