Anti-Dumping in der Diskussion

Spektrum - Solarenergie

Die Europäische Kommission hat sich im September entschlossen, ein Anti-Dumping-Verfahren gegen chinesische Solarprodukte zu eröffnen.

01. Oktober 2012

Damit reagierte sie auf die Handelsbeschwerde, die europäische Solarproduzenten eingereicht hatten. Solar World als eines dieser Unternehmen begrüßt dies als Entscheidung der Kommission für einen fairen Wettbewerb. Die Allianz für bezahlbare Solarenergie (AFASE) fordert, am freien Handel festzuhalten.

»In Zeiten, in denen europäische Regierungen ihre Solarförderung zurückschrauben, würden Handelsbarrieren die Kosten nach oben treiben«, so Thorsten Preugschas von Soventix und AFASE-Mitglied.

www.prosun.org

Erschienen in Ausgabe: 08/2012