Backup für Zeitenhoher Energienachfrage

Speicher

Die Batteriespeicherlösung ›MaxSine eStorage‹ von Alstom ermöglicht laut Unternehmen je nach Energiebedarf eine Erhöhung der Energieeffizienz sowie einen Ausgleich des Energieflusses in Echtzeit.

30. Januar 2014

Die Lösung soll Instabilitäten im elektrischen Netz ausgleichen, die aufgrund der Volatilität der Erneuerbaren entstehen. Jedes Modul ist an eine Batterie von bis zu 2MW angeschlossen. Mit zusätzlichen Modulen kann eine Speicherkapazität von 12MW erreicht werden. Die Lösung bietet einen Back-up für Zeiten, in denen viel Energie nachgefragt wird. Sie wird mit Leistungsumrichtern und Echtzeit-Steuerungs-Software installiert.

www.alstom.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2014