Basis für CO2-Speicherung

Spektrum

Gesetz - Die deutsche Kraftwerksindustrie sieht in dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zu Abspaltung, Transport und Speicherung von Kohlendioxid (CCS) eine Basis für den Einsatz der Zukunftstechnologie.

09. April 2009

»Bevölkerung und Industrie brauchen einen gesicherten Rechtsrahmen, der die Zulassung von Kraftwerken mit Kohlendioxidabspaltung und der weiteren Prozesskette ermöglicht«, betont der VDMA. Eine Gesetzesverzögerung würde gegen europäisches Recht verstoßen, das Klima belasten und Tausende von Arbeitsplätzen in der Energiewirtschaft kosten, erklärte der Deutsche Braunkohlen-Industrie-Verein (Debriv).

www.vdma.org

Erschienen in Ausgabe: 04/2009