BDH-Offerte umgesetzt

Wärme Das Marktanreizprogramm wird laut Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) um ein »attraktives Fördermodul« ergänzt.

28. Oktober 2007

Bei der Errichtung einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung gibt es zu der bisherigen Förderung einen Bonus von 750 €, wenn gleichzeitig ein Nichtbrennwertkessel durch einen Brennwertkessel ersetzt wird. Die Förderung für eine solche Anlage steigt damit insgesamt auf 1.800 € bei einer Kollektorfläche von 10 m².

Erschienen in Ausgabe: 11/2007