BHKW-Strom aus dem Bunker

Dezentrale Versorgung

Der Hamburger Energiebunker hat den Europäischen Solarpreis 2013 von Eurosolar erhalten.

26. Mai 2014

Der Flakbunker im Stadtteil Wilhelmsburg wurde im Rahmen der Internationalen Bauausstellung umgestaltet. Er kombiniert Solarthermieanlage, biomethanbetriebenes BHKW, PV-Anlage, Holzhackschnitzelkessel und Großwärmespeicher und liefert Strom und Wärme für die Elbinseln. Der 2Mio.l fassende Wärmespeicher wurde zugleich mit einer der größten solarthermischen Anlagen Deutschlands errichtet. Das installierte BHKW mit 532kWel und 662kWth erzeugt seit Ende 2013 Strom und Wärme, so Sokratherm.

www.sokratherm.de, www.eurosolar.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2014