Canadian Solar liefert Solarmodule nach Großbritannien

Canadian Solar meldet den Einsatz von 22.000 Hochleistungsmodulen in Großbritannien. Diese kommen laut eigener Angabe in drei 5-MW-Solarkraftwerken mit einer Gesamtkapazität von 15 MW in Langford, Churchtown und Manor im englischen Cornwall zum Einsatz. Projektierer ist der spanische Dienstleister Isolux Corsán.

11. Oktober 2011

»Wir sind stolz, dass sich Isolux Corsán im Rahmen dieses Vorzeigeprojektes für Canadian Solar entschieden hat. Der Projektierer ist ein starker Partner unseres Unternehmens. Wir freuen uns über die Kooperation und hoffen, unsere Geschäftsbeziehung auch zukünftig weiter auszubauen«, so Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar.

Die drei Photovoltaik (PV)-Anlagen mit insgesamt 15 MW wurden laut eigener Angabe in nur 10 Wochen gebaut. Sie stellen das erste PV-Projekt von Isolux Corsán in Großbritannien dar. Die Entwicklung und Investitionen habe Banco Santander und ein Partner vor Ort arrangiert.