Canadian Solar und S.A.G. Solarstrom schließen Vertrag über 60 MW

Canadian Solar und die S.A.G. Solarstrom AG haben für 2011 ein gemeinsames Lieferabkommen mit einer Gesamtkapazität von 60 MW geschlossen.

22. Februar 2011

Das Abkommen starte zum 1. März. Der Einsatz der Module sei für Deutschland und Italien geplant. Der Zusammenarbeit mit Canadian Solar gingen umfangreiche Prüfungen in den Bereichen Qualität und Technik voraus. »Qualität und Performance-Ratio sind für uns entscheidende Kriterien für den Bezug von Komponenten und den Aufbau neuer Systempartnerschaften«, so Dr. Karl Kuhlmann, CEO der S.A.G. Solarstrom AG. »Die Module von Canadian Solar haben hier in jeder Hinsicht überzeugt. Deswegen freuen wir uns sehr, dass wir nun einen weiteren Partner gewinnen konnten, mit dessen Modulen wir Photovoltaik-Anlagen in S.A.G.-Qualität bauen können.«

»Neben Qualität und Leistungseffizienz steht bei uns die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz an erster Stelle. Deswegen freuen wir uns, dass die S.A.G. Solarstrom AG Canadian Solar als Partner ausgewählt hat und von unserem Unternehmen überzeugt ist«, so Dr. Shawn Qu, CEO von Canadian Solar.