CLS Management – Vorteile einer digitalen Steuerung

Beim Q_PERIOR Webinar zum Thema CLS Management am 28. November 2017 erhalten Sie einen fundierten Einblick in die Thematik und erfahren mehr zu den gesetzlichen Grundlagen und Richtlinien, den Basiskonfigurationen sowie den CLS-Kernprozessen.

13. November 2017

Die sukzessive Umrüstung auf digitale Messtechnik bei leitungsgebundenen Energieträgern im Zuge des Smart Meter Rollout bildet die Basis für die Implementierung intelligenter Energienetze in Deutschland.

Neben der Messung sollen die intelligenten Systeme laut Gesetzgeber auch für die Steuerung definierter Einspeiseanlagen zum Einsatz kommen.

Diese Digitalisierung der Energiewende auf Basis intelligenter Messsysteme (Smart Meter und Gateway) eröffnet Unternehmen darüber hinaus eine neue Grundlage für innovative Geschäftsmodelle.

Webinar „CLS Management – Digitalisierung der Steuerung über intelligente Messsysteme“

In unserem Webinar zum Thema „CLS Management – Vorteile einer digitalen Steuerung“ am 28. November geben wir Ihnen anhand verschiedener Schwerpunkte einen fundierten Einstieg zum Thema CLS.

Dabei gehen unsere Experten vertiefend auf die gesetzlichen Grundlagen und Richtlinien, die Basiskonfigurationen sowie die CLS-Kernprozesse ein.

 

Erfahren Sie hier mehr zu den Leistungen von Q_PERIOR im Bereich Energiewirtschaft.