Contracting-Leitfaden für Kommunen erschienen

Wie sollten Kommunen vorgehen, wenn sie aktiv Energiemanagement oder Energiespar-Contracting betreiben wollen? Ein neuer Leitfaden enthält praxisnahe Informationen für kommunale Klimaschutzmanager.

05. Juni 2018

»Der Leitfaden begleitet Städte und Gemeinden dabei, ihr Klimaschutzkonzept mithilfe von Energiemanagement und Energiespar-Contracting umzusetzen«, so die Deutsche Energieagentur (Dena) in einer Mitteilung.

 

Funktionsweise, Ziele, Vorteile

Die Vorteile beider Energiedienstleistungen werden ausführlich beschrieben und leicht verständlich aufgearbeitet, heißt es.

So erhalten vor allem kommunale Klimaschutzmanager hilfreiche Argumente für eine Einführung von Energiemanagement und Energiespar-Contracting.

Der Leitfaden erklärt unter anderem die Funktionsweise, Ziele, Vorteile, Finanzierung von Energiespar-Contracting und die verschiedenen Contracting-Modelle.

»Darüber hinaus informiert er zur Genehmigungspraxis und haushaltsrechtlichen Handhabung«, so die Dena. In einer Übersicht werden die wichtigsten Fragen zur Einführung eines Energiespar-Contractings kurz beantwortet.

Download

Der Leitfaden Energiemanagement und Energiespar-Contracting in Kommunen steht auf der Dena-Webseite www.shop.dena.de als Pdf zum Download bereit.