Dena verleiht Preis für Biogaspartnerschaft

Innovative und engagierte Akteure im Bereich Biomethan können bis zum 2. Oktober ihre Beiträge für den »Wettbewerb der Biogaspartnerschaft 2014« der Deutschen Energie-Agentur (Dena) einreichen. Ausgezeichnet werden Projekte, Produkte und Dienstleistungen, die dem Markt für die Einspeisung von Biomethan in das Erdgasnetz neue Impulse geben.

13. August 2014

Der Wettbewerb ist eine Initiative der Deutschen Energie-Agentur (Dena) und bietet in diesem Jahr zum ersten Mal auch eine Kategorie für internationale Projekte, teilt die Agentur mit. Insgesamt gibt es drei Kategorien: Der Preis für die ›Biogaspartnerschaft des Jahres‹ richtet sich an Betreiber von vorbildlichen Anlagen zur Biogaseinspeisung in Deutschland. Die ›Internationale Biogaspartnerschaft des Jahres‹ zeichnet Projekte aus, die signifikant zur Entwicklung des Marktes in einem Land beitragen und sich gut auf andere Märkte übertragen lassen. Der Preis ›Biogasprodukt des Jahres‹ prämiert besonders kreative Dienstleistungen, Geschäftsmodelle und Konzepte, die den Absatz in Deutschland und die Erschließung neuer Kundengruppen voranbringen.

Seit 2008 hat die Dena mit dem Wettbewerb der Biogaspartnerschaft mehr als 20 Vorreiter des Biomethanmarkts ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet dieses Jahr im Rahmen der biogaspartner-Konferenz am 2. Dezember 2014 in Berlin statt.