Die Zukunft ist Grün

Technik

Mitsubishi Electric. - Das Unternehmen setzt sich mit seinem Umweltprogramm „Eco Changes for a greener tomorrow“ für eine grüne Zukunft ein. Umwelt und Effizienz gehen bei dem breiten Produktspektrum Hand in Hand.

26. September 2011

Mitsubishi Electric formuliert bereits seit 2009 mit dem Umweltprogramm „Eco Changes – for a greener tomorrow“ ein unternehmensweites Statement für seine globalen Aktivitäten. „Dies ist ein vielversprechender Schritt vorwärts.

Damit können wir unser breites Produktspektrum nutzen, um unsere Umweltvision, nämlich den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit, umzusetzen“, erklärt Monika Meier, Manager Enterprise Quality & Compliance. Schon heute bietet das Unternehmen eine große Bandbreite energieeffizienter und umweltfreundlicher Lösungen – auch für den Bereich Photovoltaik.

Die Firma Intrasolar verwendet ebenfalls Mitsubishi Electric Photovoltaik-Produkte. Götz Freyberg, Geschäftsführer von Intra Solar, erklärt diese Entscheidung wie folgt: „Wir von Intrasolar haben uns für Photovoltaik Module und Wechselrichter aus dem Hause Mitsubishi Electric entschieden, da wir die hohen Qualitäts- und Fertigungsstandards zu schätzen wissen. Mitsubishi Electric ist ein Weltkonzern und bietet technologieführende Photovoltaik-Komponenten aus einer Hand. Photovoltaikanlagen von Mitsubishi Electric garantieren Spitzenerträge und überdurchschnittliche Leistungen.“

Die Jahreserträge liegen über dem Branchendurchschnitt und sind Zeugnis einer gleichbleibend hohen Fertigungsqualität und engen Fertigungstoleranzen.

Dazu ein Beispiel: 2.770 Module vom Typ TD 180 MF5 wurden bei Intrasolar in Mönchengladbach montiert. Die Gesamtleistung beträgt 499 kwp. Der durchschnittliche Jahresertrag kommt auf 1.050 kwh/kwp insgesamt also 523.950 kwh per anno. Dies entspricht dem Bedarf von etwa 150 Haushalten. Hinzu kommt eine vermiedenen CO2-Emission von etwa 470 t im Jahr.

Hocheffizient arbeitet das neue Premium-Komplettsystem Diamond Stars. Mit diesem kompletten Angebot bündelt Mitsubishi Electric seine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Photovoltaik jetzt in einem technologisch hochentwickelten System aus einem Guss.

Monokristalline Solarmodule, High-End-Wechselrichter der S-Serie und das ausgefeilte Montagesystem vom Partner K2 Systems wurden perfekt aufeinander abgestimmt. Und die Details sprechen für sich. Die verwendeten Solarmodule PV-MLT250HC und PV-MLT255HC bestechen durch monokristalline 4-Busbar-Zellen in Half-Cut-Technologie und höchste Energieerträge bei einer Leistung von 250 beziehungsweise 255 Watt sowie durch schmutzresistentes Anti-Reflex-Glas mit höherer Lichtdurchlässigkeit, 100 Prozent bleifreies Löthinn und verbesserte Anschlüsse und Rahmen.

Die robusten Wechselrichter der S-Serie wurden speziell für den Außenbetrieb entwickelt. Sie sorgen für hohe Betriebssicherheit auch unter Extrembedingungen und einen hervorragenden Wirkungsgrad von 98 Prozent dank optimierter Technik im widerstandsfähigen Aluminiumgehäuse der Schutzklasse IP54. Im K2-Systems-Montagesystem garantieren die hochwertigen Materialien Aluminium und Edelstahl für die qualitätsbewusste Verarbeitung sowie die Vielzahl der durchdachten Details für beste Funktionalität und Langlebigkeit.

Das Komplettsystem ist vierfach zertifiziert und darüber hinaus zu 100 Prozent rückbaubar. Verschiedene Systemgrößen inklusive aller Montagematerialien, lange Produktgarantie, einfache Installation und dauerhaft hohe Erträge ohne Reibungsverluste: Mit Diamond Stars von Mitsubishi Electric bekommt die eigene Stromerzeugung System, und zwar aus einer Hand.

Im März 2011 erhielt die deutsche Niederlassung von Mitsubishi Electric Europe die ISO Zertifizierung gemäß 14001:2004, einen weltweit anerkannten Umweltmanagement-Standard.

Doch als “Eco Changes – for a greener tomorrow“ bezeichnet Mitsubishi Electric alle Maßnahmen, die das Unternehmen täglich realisiert, um den Verbrauch von Ressourcen zu minimieren und den Ausstoß von Kohlendioxid zu reduzieren.

Diese Maßnahmen betreffen nicht nur die Produktion und den Einsatz der Produkte sondern auch das Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So hat Mitsubishi Electric in Ratingen eine Photovoltaik-Anlage gebaut, mit der das Unternehmen selbst Strom erzeugt. Ganz im Sinne von „for a greener tomorrow“.

Umweltmanagement

Eco Changes formuliert die Selbstverpflichtung von Mitsubishi Electric im Bereich Umweltmanagement. Das Programm dokumentiert als durchgängige Zielrichtung eine grünere Zukunft mittels innovativer Umwelttechnologien und Fertigungs-Know-how.

In Anlehnung an das Unternehmensmotto „Changes for the Better“, das den Willen zur ständigen Optimierung widerspiegelt, bringt Eco Changes das Bestreben zum Ausdruck, gemeinsam mit den Kunden für die Umwelt auf globaler Ebene „Changes for the Better“ zu bewirken.