Direktantrieb statt Zahnkranz

Technik-News

Windkraft Bonfiglioli hat ein Konzept für Pitchantriebe in Windenergieanlagen entwickelt.

31. Januar 2011

Statt der Kombination aus Zahnkranz und Ritzel favorisiert man den Direktantrieb. Dieser wird in die zentrale Achse des Rotorblatts gesetzt. Montiert auf einer im Rotorkopf fixierten Drehmomentstütze ist das Gehäuse des Planetengetriebes mit dem beweglichen Teil des Rotorblatts verbunden.

www.bonfiglioli.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2011