ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

E-Mobilität

Netzabdeckung für E-Autofahrer

Verkehr

Netzabdeckung für E-Autofahrer

Aktuell sind 27.730 öffentlich zugängliche Ladepunkte im BDEW-Ladesäulenregister verzeichnet. Sie können theoretisch etwa 440.000 E-Autos versorgen. In der Praxis wächst die Versorgungsdichte für E-Autofahrer.

Credit card to make a payment for refueling car on gas station

Flottenmanagement

E-Tanken für die Flotte

Laden und Abrechnen von E-Autos bei Flottenbetreibern bieten inzwischen viele Tankkartenanbieter an. Die nächste Stufe ist schon in Arbeit: Laden und Abrechnen per App.

ANZEIGE

Verkehr

— 16.07.2019

E-Autos in Flotten

Tesla, VW, Renault: Die Zahl der E-Autohersteller wächst. Eine Studie hat den Anteil von Elektrofahrzeugen in deutschen Fuhrparks untersucht.

E-Mobilität

— 26.06.2019

Nächster Halt: Carsharing-Parkplatz

Bundesregierung und Autobranche wollen den Ausbau des Ladenetzes für Elektro-Fahrzeuge in Deutschland weiter vorantreiben. Das beschlossen beide Seiten am Montag in Berlin. Mit Ladesäulen allein ist es aber nicht getan – der Mehrwert zählt.

E-Auto

— 13.06.2019

Grüne Welle: Strom macht mobil

VW, Shell, jüngst Aral: Große Namen sind inzwischen in der E-Mobilität engagiert und sorgen für Schlagzeilen. Vergleichsweise still verlief 2017 der Einstieg von Siemens ins Geschäft mit der Verkehrswende.

ANZEIGE

White Label

— 03.06.2019

Verkehrswende als Geschäftsmodell

Immer mehr Dienstleister entwickeln White-Label-Produkte für Stadtwerke und Energieversorger. In einer neuen Artikelserie stellt energiespektrum ausgewählte Angebote vor. Heute: E-Mobilität.

Verkehr

— 23.05.2019

Pro und Kontra: Vorfahrt für die E-Mobilität?

Für Nutzfahrzeuge war der Dieselmotor jahrzehntelang das Mittel zum Zweck. Dann kam der VW-Diesel-Skandal. Die Alternativen heißen Strom, Erdgas oder Wasserstoff. Sollte man sich auf E-Mobilität konzentrieren? Wir holten zwei Meinungen ein.

13.05.2019

Zahlen Sie mit Karte?

Tankkarten – Was beim konventionellen Tanken geht, muss auch für E-Autos Standard sein: Autostrom laden, wo und wann es einem beliebt. Für diese Selbstverständlichkeit sind aber bestimmte Vorkehrungen nötig. Ähnlich wie beim Mobiltelefonieren vom Urlaubsort in die Heimat.

13.05.2019

Early Bird

Kommune – Im oberfränkischen Bamberg fahren seit März deutschlandweit die ersten E-Roller im Straßenverkehr, so die Stadtwerke. Sie werden vom Sharing-Anbieter Bird gestellt.

ANZEIGE
ANZEIGE
Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen. 

Jetzt abonnieren
ANZEIGE