E.on baut Energy Research Center

Forschung Die Arbeiten zum Neubau des E.on Energy Research Centers begangen im April.

22. April 2008

Auf dem rund 18.000 m2 großen Grundstück werden in den nächsten Jahren das Institutsgebäude und eine Versuchshalle sowie die nötige Infrastruktur geschaffen. Die Gesamtinvestitionskosten von rund 25,5 Mio. € tragen Bund und Land. Die Projektleitung für das an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen entstehende Kooperationsprojekt hat die Aachener Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW. Das Center wird nach Lösungen für eine umweltgerechte, sichere und preisgünstige Energieversorgung der Zukunft forschen.

www.blb.nrw.de www.eonerc.rwth-aachen.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2008