E.on veräußert Beteiligung an Gasum Oy

E.on hat seine 20-prozentige Beteiligung am finnischen Gasunternehmen Gasum Oy an den finnischen Staat veräußert. Gasum Oy ist im Import, in der Verteilung und im Vertrieb von Gas in Finnland tätig. Der Kaufpreis für den E.on-Anteil an Gasum beträgt 0,2 Mrd. €. Der Abschluss der Transaktion wird in Kürze erwartet, teilt E.on mit.

04. November 2014

Mit der Veräußerung setzt E.on eigenen Angaben zufolge die Optimierung des Beteiligungsportfolios fort. Bereits 2013 hat das Unternehmen seine 34-prozentige Beteiligung am Kernenergie-Projekt Fennovoima und die finnischen Energieunternehmen E.on Kainuu Oy und Karhu Voima Oy veräußert.

Auch das finnische Energieunternehmen Fortum Oy hat seine 31-prozentige Gasum Oy-Beteiligung an den finnischen Staat veräußert. Durch diese Transaktionen steigt die Beteiligung des finnischen Staats an Gasum Oy von 24% auf 75%.