Effizienz und geringe Schallemissionen

Blockheizkraftwerk

Bei den neuen Mini-Blockheizkraftwerken ›Vitobloc 200 EM-6/15‹ (s. Bild) und ›EM-9/20‹ mit einer Leistung von 6kWel und 8,5kWel des Herstellers von Systemen der Heiz-, Kälte- und Klimatechnik Viessmann sorgt die Brennwerttechnik für hohe Effizienz und ruhige Drei-Zylinder-Motoren für geringe Schallemissionen.

24. Juli 2014

Der Gesamtwirkungsgrad liegt bei 94,6%.

Die Blockheizkraftwerke können mit Erd- oder Flüssiggas betrieben werden. Mit Betriebsintervallen von 6.000 Stunden fällt nach Angaben des Unternehmens rund ein Jahr lang keine Wartung an. Durch den Einsatz eines Synchrongenerators und variable Einstellung der Blindleistung über die Regelung werden die anspruchsvollen Anschlussbedingungen (TAB) der Netzbetreiber erfüllt, teilt das Unternehmen aus Allendorf an der Eder mit. Die für den Netzersatzbetrieb vorbereiteten Geräte modulieren zwischen 50% und 100% und können wärmegeführt oder stromgeführt betrieben werden.

Erschienen in Ausgabe: 06/2014