Eine erfolgreiche Kundenbindung durch CRM hilft beimForderungsmanagement der Energieunternehmen

Besuchen Sie unsere kooperativen Konferenzen 12. Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/CCS und 4. Jahresforum CRM EVU 4.0, am 22.-24. September in Berlin und erzählen Sie uns Ihre Meinung.

22. August 2014

Auf dem Event Forderungsmanagement IS-U/CCS können Sie mehr über rechtliche Updates, Risikomanagementstrategien und praktische Umsetzungsbeispiele von FM-Tools erfahren, während Sie beim CRM EVU 4.0 mehr Information über CRM Systeme als zentrale Schnittstelle zwischen Kunde, Vertrieb und Marketing sammeln können.

Weitere Themen Forderungsmanagement:

• Insolvenzanfechtung mit Fokus auf große SW, mittelgroße SW und Netzbetreiber

• Möglichkeiten und Grenzen freier vertraglicher Gestaltung zur Vermeidung von Ausfallrisiken existieren

• Rechtliche Entwicklungen im Zusammenhang mit Ablesung und Abrechnung laut aktueller Rechtsprechung des BGH

Weitere Themen CRM EVU:

• Schnittstellen rund ums CRM System

• Maßgeschneiderte Produkte durch Energieberatung und Energiedienstleistungen

• Erfolgreiche Integration großvolumiger Smart-Meter Daten in Ihrem CRM Prozess

RheinEnergie AG, Verbraucherzentrale NRW, LichtBlick SE, Vattenfall Europe Sales GmbH, Stadtwerke Münster GmbH und viele mehr haben schon Sprecher für die Konferenzen eingetragen. Auf unseren Webseiten können Sie die Agenden herunterladen und nachschauen an welchen Tagen Ihre Lieblingssprecher eingeteilt sind. Unsere Agenden sind so angepasst, dass sie Ihnen außerdem während beispielweise der Mittagspausen und einige der Kaffeepausen, Networking-Gelegenheiten anbieten.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie unsere Webseiten http://bit.ly/Forderungsmanagement_EVU und http://bit.ly/CRM_Konferenz_EVU oder schreiben Sie eine E-Mail an eq@iqpc.de.