Einfacherer Gastransport zwischen Deutschland und Belgien

Die deutsche Erdgastransportgesellschaft Open Grid Europe und der belgische Ferngasnetzbetreiber Fluxys bieten ab 14. September 2011 ein gebündeltes grenzüberschreitendes Kapazitätsprodukt an. Marktteilnehmer können damit vereinfacht feste Dayahead-Kapazitäten zwischen dem Zeebrugge Hub in Belgien und dem virtuellen Handelspunkt von NetConnect Germany (NCG VHP) buchen, so die Unternehmen.

03. August 2011

Interessierte Transportkunden könnten sich ab sofort für die Teilnahme an der Vermarktung des gebündelten Day-ahead Kapazitätsprodukts über capsquare registrieren. Die Vermarktung der gebündelten Day-ahead Kapazität erfolge auf "First-Come-First-Served"-Basis an jedem Tag zwischen 12:00 und 16:00 Uhr MEZ. Alle notwendigen Informationen zum Registrierungsprozess könnten unter www.capsquare.eu abgerufen werden.