Einspeiseleistung intelligent ausgeregelt

Spezial Intersolar

Wechselrichter - Steca stellt dieses Jahr Wechselrichter mit optimierter Leistungsfähigkeit vor: so lässt sich an eine neue Schnittstelle ein spezieller Smart Meter anschließen und damit die Einspeiseleistung des Wechselrichters intelligent regeln.

04. Juni 2016

Neu ist auch der komplett überarbeitete integrierte Webserver, mit dem Endkunden die Daten des Wechselrichters analysieren können. Ein weiteres Feature ist die Fehlersuche mittels Generatorkennlinie, die am Display des Wechselrichters angezeigt werden kann. Gewerbliche Kunden schätzen laut Unternehmen die Flexibilität dank der über 50 voreingestellten Länderparameter. Die Funktion Global MPP Tracking sei nochmals verbessert worden und sorge durch bestes Schattenmanagement für eine deutliche Ertragssteigerung. Neben einem Speichersystem auf Basis der Coolcept-Geräte zeigt Steca Einsatzmöglichkeiten von Elektronikbaugruppen in verschiedenen Speichersystemen.

www.steca.com

Halle B3, Stand 410

Erschienen in Ausgabe: 05/2016