Energiebedarf von unterwegs steuern

Online-Portal

Das Online-Portal ›E.on Digital für Großkunden‹ wurde insbesondere für große Industriekunden und Stadtwerke entwickelt, teilt E.on mit.

23. Oktober 2014

Es läuft auch auf mobilen Endgeräten. So können Kunden von unterwegs auf aktuelle Marktentwicklungen reagieren. Nach Abschluss eines Rahmenvertrags können Anwender über ein Tan-Verfahren Strom- und Erdgasmengen online kalkulieren und bestellen sowie Strom- und Erdgasbezüge viertelstunden- oder stundengenau darstellen und analysieren.

Funktionen wie die aktive Bewirtschaftung von Verträgen zählen zu den Kernelementen. Darüber hinaus stehen aktuelle Marktdaten und -analysen zur Verfügung und dienen beispielsweise als Entscheidungshilfe für die Bewirtschaftung des Portfolios durch den Kunden. Weitere Funktionen rund um die EEG-Direktvermarktung befinden sich laut E.on noch in der Entwicklung.

E.on reagiert damit eigenen Angaben zufolge auf einen anhaltenden Trend: Online-Services und E-Commerce gewinnen bei Groß- und Geschäftskunden zunehmend an Bedeutung. Die Strom- und Gasbeschaffung habe sich in den letzten Jahren gewandelt. Das Geschäft sei kleinteiliger und schneller geworden. Kunden erwarten, dass sie ihren Energiebedarf online steuern können, so E.on.

www.eon.com

Erschienen in Ausgabe: 09/2014