Energiewende ohne Einfluss auf Interesse am Klimaschutz

Die Debatte zur Energiewende hat kaum Einfluss auf das Thema Klimaschutz, so die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online. Das zeige der Index zum öffentlichen Klimaschutzinteresse, den man vierteljährlich im Rahmen des Klima-Barometers veröffentliche.

10. August 2011

Der Wert des Index stieg im zweiten Quartal 2011 nur leicht von 66 auf 68 Punkte.

Der Index basiert auf einer Auswertung von vier relevanten Indikatoren:

1. Experteneinschätzung zum Interesse in der Bevölkerung am Klimaschutz und zur Höhe der Nachfrage nach ihrer Expertise zum Thema

2. Anzahl der Medien-Beiträge im betreffenden Quartal zu den Themen Klimawandel, Klimaschutz und Energiesparen

3. Interesse der Internet-Öffentlichkeit, gemessen an der Häufigkeit der Suchbegriffe Klimawandel, Klimaschutz und Energiesparen bei Google

4. Nutzungsfrequenz ausgewählter Ratgeber der vom Bundesumweltministerium geförderten Kampagne ›Klima sucht Schutz‹ zu Energiesparmaßnahmen und Energieeffizienz.