Englands größte energetische Abfallverwertung

Roll Inova als Generalunternehmer der Anlage.

04. September 2008

Im Auftrag der Riverside Resource Recovery Ltd. (RRRL) wird Von Roll Inova (Schweizer Gesellschaft der internationalen Indsutriegruppe A-Tec Industries) die nach eigenen Angaben größte energetische Abfallverwertungsanlage Englands mit einem Auftragsvolumen von rund 400 Mio. € bauen. Ab 2011 soll die Anlage pro Jahr 585.000 t Siedlungs- und Gewerbeabfälle verarbeiten und daraus 72 MW elektrische Energie gewinnen. RRRL ist eine Tochter von Cory Environmental, einem britischen Unternehmen für Recycling, Abfallmanagement und Energierückgewinnung. Im Februar 2007 ernannte RRRL Von Roll Inova zum Generalunternehmer für die Realisierung der Londoner Abfallbehandlungsanlage. Das hoch effiziente Anlagenkonzept basiert auf einer Feuerungstechnologie der Von Roll Inova. In jeder der drei Linien der Anlage sollen stündlich 31,8 t Abfall verwertet werden. Mittels einer 72-MW-Turbine wird Strom zur Versorgung von jährlich rund 66.000 Haushalten gewonnen. Zur Wirkungsgradsteigerung werden Dampfdrücke von 70 bar und 425 °C sowie zusätzliche Wärmerückgewinnung eingesetzt. Der Abfall soll umweltfreundlich in geschlossenen Containern per Schiff auf der Themse angeliefert werden.