Enovos stellt sich in Deutschland neu auf

Die Enovos-Gruppe hat sich in Deutschland eine neue Struktur gegeben. Führungsgesellschaft der Enovos-Gruppe wird künftig die Enovos Deutschland SE als operative Holding mit Sitz in Saarbrücken sein.

09. Oktober 2012

In den vergangenen Jahren habe sich die Enovos Deutschland AG in Saarbrücken vom reinen Gaslieferanten zu einem Energieversorgungsunternehmen entwickelt. Zahlreiche Themen wie handelsnahe Dienstleistungen, erneuerbare Energien oder Energiedienstleistungen seien hinzugekommen. Des Weiteren habe man begonnen, Kunden auch mit Strom zu beliefern. Nicht zuletzt durch den Erwerb der Enovos Energie Deutschland GmbH seien die Enovos-Gesellschaften heute in Deutschland wesentlich breiter aufgestellt als zu Beginn der Kooperation zwischen der Cegedel, Soteg und Saar Ferngas AG, so Enovos-Vorstandsmitglied Detlef Huth.

Führungsgesellschaft der Enovos-Gruppe in Deutschland wird künftig die Enovos Deutschland SE als operative Holding mit Sitz in Saarbrücken sein. In Anbetracht ihrer internationalen Muttergesellschaften und der damit verbundenen zunehmend internationalen Ausrichtung soll die Holding nicht als AG, sondern in der Rechtsform einer SE organisiert werden. Um die Vertriebsorganisation der Enovos-Gruppe in Deutschland insgesamt effektiver zu gestalten, sollen in der Enovos Energie Deutschland GmbH die deutschlandweiten Vertriebsaktivitäten für Gas und Strom gebündelt werden.