Erdgas mobil für Umwelttaxis

Kooperation mit Verband BZP

26. August 2010

erdgas mobil kooperiert mit dem Deutschen Taxi- und Mietwagenverband e.V.(BZP) in Sachen Erdgas und Bio-Erdgas als Kraftstoff. Hintergrund dafür ist die Tatsache, dass Erdgasfahrzeuge immer stärker im Fokus von Taxiunternehmen stehen, so das Unternehmen. Erdgas erzeuge nicht nur niedrige Schadstoffemissionen, die durch den zunehmenden Einsatz von Bio-Erdgas noch weiter sinken. Darüber hinaus spare es Betriebskosten ein, die gerade in Zeiten hoher Mineralölpreise für die Branche wichtig sind. Im Vergleich zu Diesel könnten Taxiunternehmer ihre Tankkosten um rund ein Drittel reduzieren.