Erfindungen und Innovationen gewünscht

FEE-Innovationpreis Energie 2009 ausgelobt

01. Juli 2009

Die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE), ein gemeinnütziges Informations- und Innovationsnetzwerk, lobt den FEE-Innovationspreis Energie 2009 aus, gestiftet vom Ehepaar Steyrer. Der Preis ist mit 6.500,00 € dotiert und ehrt Erfindungen und Innovationen auf den Gebieten der Minderung des Bedarfs an Energie, ihrer effizienten Wandlung und Speicherung sowie des Einsatzes erneuerbarer Energien.

Aufgerufen sind vorrangig kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Experten der Branchen Energieeffizienz und erneuerbare Energien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Bewerbung ist offen für alle. Bewerberinnen und Bewerber müssen sich dem Urteil einer multidisziplinären Jury sowie dem Internet-Publikum stellen.

Die Ehrung erfolgt auf dem jährlich stattfindenden Innovationskolloquium, auf welchem sich alle Ausschreibungsteilnehmer mit ihren Innovationen präsentieren.

Ausschreibungsunterlagen unter: www.fee-ev.de und www.energieportal24.de.

Einsendeschluss: Mittwoch, 30. September 2009.