Erster Strom im deutschen Einzelhandel

Strom von E wie einfach bei Lidl und Kaufland.

10. Dezember 2007

Seit dem 10. Dezember 2007 bieten Lidl und Kaufland (inklusive KaufMarkt und Handelshof) nach eigenen Angaben bundesweit in allen Filialen Strom von E wie einfach an. Der Arbeitspreis des Billigstromanbieters liege nach eigener Verlautbarung 1 ct pro kWh unter dem allgemeinen Preis des örtlichen Grundversorgers - auf Basis des Strompreises Dezember 2007 - und sei für 24 Monate gedeckelt. Der Grundpreis solle immer bei beiden gleich blieben.

Zusätzlich erhalten die Kunden, laut dem Stromanbieter einen Treue-Bonus von 70 €. Die Abrechnung erfolgt nach dem tatsächlichen Verbrauch. Es gibt keine Vorauskasse und keine Mindestabnahmemengen. Verbraucher erhalten in den Filialen für 1 € das Starterpaket, in dem ein persönlicher Aktivierungscode enthalten ist. Das Starterpaket ist bis 22.Dezember diesen Jahres in den Filialen erhältlich, das Stromangebot muss bis 30. Dezember 2007 angefordert worden sein.