ewi Energietagung 2017 zum Thema „Digitalisierung“

Am 8. November 2017 in der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung in Köln
13. September 2017

Der Megatrend „Digitalisierung“ hat mittlerweile auch den Energiesektor voll erfasst. Gerade im Bereich der Elektrizität, die sich durch hochfrequente, komplexe Steuerungsprozesse auszeichnet, werden enorme Potenziale des Einsatzes moderner digitaler Technologien erwartet.

Hinzu kommen die Veränderungen in wichtigen Verbrauchssektoren wie Wärme und Verkehr sowie der fortgesetzte Ausbau wetterbedingter Erzeugungstechnologien, vor allem von Wind- und Solarkraftwerken.

Gemeinsam mit Referenten und Teilnehmern möchte das EWI diese Themen im Rahmen seiner jährlichen Energietagung intensiv weiterdenken.

Weitere Informationen finden Sie unter: