Export aus Island?

Geothermie-Strom

Die Fachmesse Geotherm geht am 5. und 6. März in die neunte Auflage.

27. Januar 2015

Rund 40 Vorträge zu Oberflächennaher und Tiefer Geothermie beleuchten aktuelle Technologie und Marktentwicklung. Themen sind unter anderem Neuerungen in der Qualitätssicherung der Oberflächennahen Geothermie und Erfahrungen der Bohrtechnik. Der Bundesverband Wärmepumpe veranstaltet sein Praxisforum Erdwärme. Interessante Berichte sind aus dem Gastland Island zu erwarten, das derzeit über Exporte per Unterwasserpipeline nach Europa nachdenkt. Die produzierten 17TWh/a Strom aus Geothermie und Wasserkraft sind mehr, als die Bewohner selbst benötigen.

www.geotherm-offenburg.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2015