Externer Gasvertrieb ausgeweitet

Rhenag bietet 17 % Preisvorteil gegenüber Ortsanbieter.

24. November 2008

Mit ihrem Angebot ›Wechsel Gas – Spar Dir was‹ tritt die rhenag Rheinische Energie AG aus Köln in weiteren Städten in NRW und in der Rhein-Pfalz in den Gaswettbewerb ein. Vor einem Jahr zählte rhenag nach eigenen Angaben zu den ersten regionalen Gasversorgern, die mit dem Sonderprodukt ›GASPAR‹ Gas außerhalb des eigenen Netzgebietes anboten. In Bonn konnte sich der Versorger mit aktuell über 4.000 Kunden sofort als stärkster Wettbewerber der örtlichen Stadtwerke etablieren. Der ›GASPAR‹-Tarif wurde für die zweite Vertriebsoffensive weiterentwickelt. Den Gaskunden in den neuen Zielgebieten steht ein Tarif zur Verfügung, der nach eigenen Angaben auf das Wesentliche reduziert sei: die sichere Gasversorgung und hochattraktive Konditionen. »Wir verzichten auf hohe Werbeausgaben«, so Vorstand Ulrich Henkel über die Gründe.