Andererseits nimmt der Einsatz von Internet of Things (IoT)-Technologien für Smart City-Anwendungen Fahrt auf. Als spezialisierter und erfahrener Fachdienstleister bietet Co.met für beide Felder das Ticket für den Transfer. „Wir sind startklar und werden auf der E-world energy & water 2020 zeigen, dass kommunale Versorger mit unseren erprobten Lösungen für das intelligente Messwesen und Smart Cities auf die richtige Karte setzen“, betont Peter Backes von Co.met.

ANZEIGE

Mit dem Smart Energy Network steht eine hochspezialisierte Komplettlösung für den Rollout und den Betrieb intelligenter Messsysteme bereit. Darüber hinaus verfügt Co.met mit seiner IoT-Plattform und dem optimierten IoT-Netzbetrieb über Smart-City-Bausteine mit einzigartigen Funktions- und Leistungsmerkmalen.

„Damit sind wir in der Lage, beide Welten zu verknüpfen und für unsere Kunden innovative datenbasierte Anwendungen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln“, so das Unternehmen.

ANZEIGE

Besucher des Co.met-Messestandes haben die Möglichkeit, auch mit Partnerunternehmen ins Gespräch zu kommen. 2020 sind Next Level Integration, MST System Solutions, Metering Süd und Energy smart control als Mitaussteller an Bord.

E-world: Halle 4, Stand 117