Gasfachliche Aussprachetagung (gat)

Forum für alle Themen rund um Erdgas

06. Juli 2011

Die Gasfachliche Aussprachetagung (gat) zieht durch ihre Kombination aus Kongress und Ausstellung jährlich rund 3.000 Fach- und Führungskräfte aus Versorgungsunternehmen, Industrie, Forschung, Politik, Organisationen und Kommunen an.

An zwei Veranstaltungstagen erwartet die Teilnehmer ein ganztägiges, dreizügiges Kongressprogramm.

Zusätzlich zum normalen Tagungsprogramm gibt es Podiumsdiskussionen, Workshops und moderierte Themenführungen durch die Ausstellung. Die Leitthemen der Podiumsdiskussionen und Diskussionsforen rücken technische Aspekte künftig noch stärker in den Mittelpunkt. Insbesondere innovative Erdgastechnologien können zu einer umweltverträglichen Energieversorgung und damit zur Erfüllung der Klima- und Umweltschutzziele beitragen.