Gasmarkt bullish

Marktnews KW 39/2018

Die Gegenbewegung war nur von kurzer Dauer. Beeinflusst vom steigenden Strommarkt, konnten auch im Gasmarkt wieder deutliche Zugewinne verzeichnet werden.

25. September 2018

Der Day Ahead kratzt dabei, auch im heutigen Tagesverlauf (25.09.2018) an der 30Euro/MWh Marke. Die Preise sind wieder auf dem Niveau von vor 14 Tagen, dem letzten Hochpunkt.

Dt. Speicher: Füllstand bei 79%

Zwar konnte eine Netto-Einspeichung von 1TWh am Tag nicht gehalten werden, die Einspeicherungem gingen dennoch mit größeren Mengen als zu Beginn des Monats weiter. Der Speicherstand liegt gemäß GSE nun bei 184TWh, dies entspricht einem Füllstand von knapp 79%.

Der Sommer-/Winterspread ist gerade attraktiv, so dass Einspeicherungen auf dem aktuellen Niveau auch weiterhin denkbar sind.

Wartungsarbeiten in NOR noch bis in den Oktober hinein

In der vergangenen Woche kam es zu weiteren Reduzierungen durch ungeplante Ausfälle in der norwegischen Infrastruktur. Momentan vermeldet die GASSCO keine Störungen.

LNG Preis in Asien fällt

Der Preisspread im LNG zwischen Europa und Asien ist gesunken. Das nährt die Hoffnung auf größere LNGLieferungen nach Europa. In den kommenden Tagen werden sechs Tanker in Europa erwartet.

Die Marktnews aus dem GVS Chart-Telegramm KW 39/2018 wurden erstellt durch die GasVersorgung Süddeutschland GmbH.