GAZ-System und Ontras entwickeln Pilotprojekt

Die Ferngasleitungsnetzbetreiber GAZ-System S.A. und Ontras – VNG Gastransport GmbH, haben sich mit der polnischen Regulierungsbehörde Energy Regulatory Office (ERO) und der deutschen Bundesnetzagentur (BNetzA) darauf verständigt, ein Pilotprojekt für ein gebündeltes Kapazitätsprodukt zu entwickeln, das sie im Sommer 2013 einführen wollen.

16. August 2012

Das gebündelte Produkt wird auf den Regeln des European Capacity Allocation Mechanisms Network Code (NC CAM) basieren und wird am deutsch-polnischen Grenzübergangspunkt Lasów angeboten, so die Unternehmen. Ein Konzept der beiden Unternehmen für das entsprechende Pilotprojekt hätten die Regulierungsbehörden beider Länder Ende Juli 2012 bestätigt.

Im Pilotprojekt sei vorgesehen, im Jahr 2013 gebündelte Kapazität für die Quartale II-IV des Gaswirtschaftsjahres 2013/2014 (Januar – September 2014) zu versteigern. Die Kapazität für das erste Quartal des betreffenden Gasjahres (Quartal IV 2013) sei bereits ausgebucht und könne damit nicht mehr angeboten werden.